Zentralanlagen

Zentralanlagen: Vollendetes KSS-Management in Reinkultur

Kleine und dezentrale Strukturen in allen Ehren. Aber ab einer bestimmten Größe geht's nicht mehr ohne eine zentrale Steuerung, die alles im Blick und im Griff hat. So zum Beispiel auch bei der Versorgung Ihrer Maschinen mit Kühlschmierstoff (KSS). Je mehr Maschinen in Ihrem Unternehmen laufen, desto höher wird Ihr Wartungsaufwand: Füllstände kontrollieren, nachfüllen, Schmierstoff wechseln ... wenn Sie das bei jeder Maschine extra machen, tun Sie irgendwann einmal nichts anderes mehr. Das ist umständlich, teuer und arbeitsintensiv.

Zentralanlagen sind überall dort das Mittel der Wahl, wo mehrere Schleif- oder CNC-gesteuerte Dreh- oder Fräsmaschinen laufen. Eine Zentralanlage überwacht und versorgt je nach Größe  automatisch entweder eine Maschinengruppe oder gleich die komplette Produktion. Simultan und auch außerhalb der Betriebszeit.
Das erspart Ihnen Zeit- und Arbeitsaufwand, senkt Ihre Kosten und verbessert sowohl das Arbeitsplatzklima als auch Ihre Ökobilanz. Mit Ihrer Zentralanlage haben Sie eine einzige Anlaufstelle für Kontrolle, Wartung und Pflege des KSS.

 




 

Am besten von BELKI

Wir arbeiten ausschließlich mit den hochwertigen Edelstahlanlagen des dänischen Herstellers BELKI. Aus vielen guten Gründen: Bei BELKI gibt es keine Standardanlagen von der Stange. Jede ist ein maßgeschweißtes Einzelstück, das nach Ihren Wünschen und technischen Erfordernissen gebaut wird.

Die skandinavische Wertarbeit schließt patentierte Systeme wie Hydrozyclone, Wippsauger oder Membranpumpen ein. Zu ihren weiteren Vorzügen gehören extreme Pflegeleichtigkeit und hohe Bakterienresistenz. Die Anlagen sind sehr gut zugänglich und in vielen Fällen komplett begehbar. Unsere BELKI-Anlagen leisten alles, was man sich kaufmännisch und technisch nur wünschen kann. Darüber hinaus holen sie das Maximum aus jedem Schmierstoff.

 

BELKI-Features

Einfache Bedienung und Wartung.

– Die frequenzgesteuerten Versorgungspumpen minimieren den Stromverbrauch und ersparen die unnötige Abnutzung der Pumpenteile.

– Die elektrischen Doppelmembranpumpe arbeiten sehr sparsam und so schonend, dass Fremdöl beim Abtransport nicht wieder eingemischt wird.

  Aktiv selbstregulierende BELKI-Wippsauger besorgen die Oberflächenabsaugung und

Zentraler Rücklaufkanal

–  Labyrinthkanalsysteme im Tank  ermöglichen eine bessere Freigabe des Fremdöles Sedimentation von Feinstpartikeln. Das Kanalsystem und Leitbleche halten die Schaumproduktion hint an.

– Die Anlage arbeitet entweder im Bypass-System oder als Hauptstromanlage

 

Huber KSS Service für höchste Prozesssicherheit

Zentralanlagen sind ein Teil der betrieblichen Gesundheitsvorsorge. Auch weil keine ölhaltigen Aerosole im Umlauf sind. Dank KSS Sorglos Paket können sich die Maschinenbediener auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. Die KSS-Qualität ist bei allen Maschinen konstant optimal, dito die Produktionsbedingungen.

 

Und dafür steht Huber KSS Service:

– flexibler, kurzfristig verfügbarer Service und Kundendienst
– Ersatzteilpakete

– freundliche Betreuung

– lösungsorientierte Beratung

– langjährige Erfahrung und das Knowhow des führenden KSS-Spezialisten

 

button-download